DE | EN
Alle Tagebucheinträge

Tagebuch

 


26. April 2008
Schabat - 7. und letzter Tag von Pessach - der Mensch Christus Jesus

Nach einem dreistündigen Gottesdienst lese ich über Mittag noch den Bibeltext aus dem Losungsbüchlein der Herrnhuter Brüdergemeine zum morgigen Sonntag (1. Timotheus 2, 1-6). Mir fällt im Vers 5 die Formulierung: „… der Mensch Christus Jesus“ auf. Bisher hatte ich immer angenommen, Paulus habe nach seiner überwältigenden Vision bei Damaskus Christus als Gott betrachtet. Für mich ist befreiend zu lesen (Vers 5): „Denn es ist ein Gott und ein Mittler zwischen Gott und den Menschen, der Mensch, Christus Jesus.“ (Schlachter Bibel 2000, siehe auch Römer 5,15.) Das Trinitätsdogma wird mir immer fremder.

 
icon Übersetzer gesucht
icon Seite drucken   icon Tagebuch RSS