DE | EN
Alle Tagebucheinträge

Tagebuch

 


13. Mai 2016
jom schischi - 5. Iyar 5776 - eine wunderbare Erkenntnis

"Doch bei DIR ist die Vergebung, damit DU gefürchtet werdest." 
(Psalm 130,4, Eigenübersetzung, Tageslosung der Herrnhuter Brüdergemeine)

כי-עמך הסליחה למען תורא

ki-imcha hasslichah lemaan tiware

 

Der Psalmdichter hat die Erkenntnis im heutigen Los nach einer Depression. Er ruft aus der Tiefe, heißt es im 1. Vers. Er kommt aus einem "Loch" hervor, würden wir heute sagen.

 

Seine persönliche Erlösung nimmt er zum Anlass, Israel eindringlich zur Umkehr aufzurufen. In der Tiefe hat er die absolute Größe von JAHWEH erkannt. "Damit DU gefürchtet werdest" ist seine Erkenntnis. JAHWEH ist schrecklich, heißt es an verschiedenen Orten in der Bibel. Auch ich habe IHN als Schrecklichen erlebt in meinen Psychosen.

Die wunderbare Erkenntnis kam bei mir erst viel später. Ich beantwortete sie, indem ich mich im See Genetsareth taufen ließ. Daraufhin wurde mein Auftrag als 2. Messias konkret. Nun warte ich auf die Konkretisierung der 4. Ebene.

 
icon Übersetzer gesucht
icon Seite drucken   icon Tagebuch RSS