DE | EN
Alle Tagebucheinträge

Tagebuch

 


11. August 2015
jom scheni - 26. Aw 5775 - er darf nicht aufhören Frucht zu bringen

"Gesegnet ist der Mann, der in JAHWEH vertrauen kann, und JAHWEH sein Vertrauensgrund sein wird. Denn er wird sein, wie ein Baum gepflanzt am Wasser, und an einem Flussarm will er seine Wurzeln strecken und er muss nicht fürchten, wenn Hitze kommen will. Und sein Laub wird üppig grün sein und in einem Dürrejahr muss er sich nicht kümmern und er darf nicht aufhören vor dem Frucht Machen." (Jeremia 17,7+8, Eigenübersetzung, internes Los)

ברוך הגבר אשר יבטח ביהוה והיה יהוה מבטחו והיה כעץ שתול על-מים  ועל-יובל ישלח שרשיו ולא ירא כי-יבא חם והיה עלהו רענן ובשנת בצרת לא ידאז ולא ימיש מעשות פרי

baruch hagewer ascher yiwtach baYAHWEH wehayah YAHWEH miwtacho wehayah ke'etz schatul al-mayim weal-yuwal yeschalach schoraschaw welo yir'e ki-yawo chom wehayah alehu raanan uwischnat batzoret lo yid'ag welo yamisch me'assot peri

Ich fühle mich zunehmend gesegnet. Grund sind alle Erfahrungen, auch die negativ empfundenen. Gerade vorher habe ich eine solche gemacht. Voll Enthusiasmus war ich am Erfassen des Tagebucheintrags, als mein "Esel" streikte. Durch eine von mir unbeabsichtigte Aktion hatte ich den ganzen Eintrag gelöscht. Ärgerlich! 

Dann wurde mir einmal mehr bewusst, dass es bei Gott keine Zufälle gibt. Ich ging in mich; da wurde Jesaja 30,15 lebendig:

"Denn so hat mein Herr, JAHWEH gesagt, der Heilige Israels:
Durch Umkehr und Ruhe könnte euch geholfen werden!
Im Stillesein und im Vertrauen wäre eure Macht!
Aber ihr habt nicht gewollt".
 (Eigenübersetzung)

Nach einem Waldspaziergang habe ich von vorne begonnen. Deutlich habe ich gemerkt, dass Segen negativ empfundene Erfahrungen nicht ausschließt und, ja, ich will auch bei Schwierigkeiten dran bleiben. Macht ist der 'Lohn' aus Stillesein und Vertrauen. Hitze und Dürrejahre sind nicht auszuschließen. Glücklich, wer glauben kann, dass das Klima nicht oder nur in bescheidenem Maße von Menschen gemacht ist.

Das Ziel ist Frucht im Leben. Glücklicherweise habe ich eine lebenslängliche Berufung von Bruder Yun erhalten.

 
icon Übersetzer gesucht
icon Seite drucken   icon Tagebuch RSS