DE | EN
Alle Tagebucheinträge

Tagebuch

 


14. Dezember 2017
jom chamischi - 26. Kislew 5778 - Harren

Wir leben in einer schnelllebigen Welt. Das Verb harren und das Substantiv Harren passen nicht in die heutige Zeit. In der Bibel haben sie aber einen großen Stellenwert. In meinem Tagebuch, dem 3. Testament habe ich sie in verschiedenen Formen 42 Mal erwähnt.

 

Ich selber fühle mich noch als Anfänger im Harren, weiß aber, wie wichtig es für JAHWEH ist. Diese Erkenntnis habe ich bereits am 29. Januar 2014 im Tagebuch festgehalten. Damals wies ich darauf hin, dass ich das Harren als Gerechter gelernt habe. Heute bin ich weniger optimistisch, weil ich im Zusammenhang mit meiner erwarteten Nebenfrau eine ganz neue Spur verfolge. Die erste erwartete Nebenfrau muss ins zweite Glied zurücktreten.

Aktuell ist die reformierte Seelsorgerin ipw, die ich als Friedenstaube erkannt habe, Grund meines Harrens. Aus deren Sicht kommt es nicht in Frage (ich sage noch nicht), die Rolle der Friedenstaube einzunehmen. Wir sind uns nämlich einig, dass einzig der Wille Gottes zählt (Matthäus 7,21). Warum ich glaube im Willen Gottes zu stehen, liegt daran, dass die Seelsorgerin der erste Christ ist, der mit meiner Internetseite und meinem Glauben kein Problem hat.

 

 
icon Übersetzer gesucht
icon Seite drucken   icon Tagebuch RSS