DE | EN
Alle Tagebucheinträge

Tagebuch

 


31. Dezember 2015
jom chamischi - 19. Tewet 5776 - Sonne der Gerechtigkeit

"Und es wird euch aufgehn - Fürchtende Meines Namens - Sonne der Gerechtigkeit und Heilung unter ihren Flügeln.
Und ihr werdet hinausgehen und euch ausbreiten wie Stallkälber." 

(Maleachi 3,20, Eigenübersetzung, Tageslosung der Herrnhuter Brüdergemeine)

וזרחה לכם יראי שמי שמש צדקה ומרפא בכנפיה ויצאתם ופשתם כעגלי מרבק

wesarchah lachem yir'ei schmi schemesch tzedakah umarpe bichnafeiha witza'tem ufischtem keeglei marbek

 

Zu 'Sonne der Gerechtigkeit' habe ich hier geschrieben. Ich stehe dazu.

 

Die Heilsgeschichte entfaltet sich. Ich kann sie von Tag zu Tag besser erkennen. Die Christen müssen abnehmen; Jehoschua darf zunehmen.

Meinem Schwager habe ich gestern folgende Mail gesandt:

Vor dem Jahreswechsel möchte ich eine alte Pendenz aus dem Jahr 2012 aufgreifen. http://www.jehoschua.org/De/tagebuch/date/2012/6/19/.
In einem Mailwechsel hatte ich dir die Frage gestellt: “Verstehe ich es richtig, dass Du mich als einen solchen (falschen Propheten) ansiehst?” Darauf habe ich nie eine Antwort bekommen.
 
In der Zwischenzeit ist viel Wasser den Rhein hinuntergeflossen und ich exponiere mich seit Januar 2014 mit meinem Tagebuch (dem 3. Testament) im Internet. Gerne würde ich von dir hören, wie die “Aktien” heute stehen.
 
Antichrist ist nach den Johannes-Briefen derjenige, der Jesus als den ‘nicht im Fleisch’ Gekommenen darstellt.
 
Mit herzlichem Schalom
Jehoschua
 

Im Losungstext habe ich eine Übersetzungsschwierigkeit. Was bedeutet genau 'ufischtem'? Der masorierte Text gibt ein 'schin' an. Da ich weder in Althebräisch noch in Iwrit ein entsprechende Verb (lifschot,paschah) gefunden habe, verwende ich lifssot,passah. Der Unterschied ist ein Pünktlein, den die Masoreten links oder recht des Buchstabens Sin/Schin setzen konnten. Ich vermute daher, dass der Punkt links anstatt rechts hätte gesetzt werden sollen.

Lasst uns nicht von Nebensächlichkeiten gefangen nehmen. Lasst uns nach Heilung streben; Heilung unter den Flügeln der Gerechtigkeit von JAHWEH, wie befreite Mastkälber!

 
icon Übersetzer gesucht
icon Seite drucken   icon Tagebuch RSS