DE | EN
Alle Tagebucheinträge

Tagebuch

 


29. April 2008
Dienstag - geplante Internetseite

Heute habe ich Lernstunde mit meinem Lehrer. Die Omer-Zeit (Zeit zwischen Pessach und Schawuot) steht auf dem Programm. Doch sprechen wir die meiste Zeit über Verträge. Zuerst erledigen wir den Chamez-Vertrag (16. April 2008) und dann lese ich einen Vertragsentwurf von mir vor. Als Auftraggeber sehe ich vor, meinen Lehrer als Auftragnehmer für die Erstellung einer Internetseite zu engagieren. Die Voraussetzungen bringt er als Maschineningenieur mit Zusatzausbildungen in der Informatik und mehrjähriger Praxis in der Bankbranche mit sich. Ziel der Internetseite ist laut Art. 2:
"Der Auftraggeber beabsichtigt mit der Internetseite seinem Lebensauftrag gerecht zu werden und seinen Lebenslauf seit 1980 zu publizieren und mit Tagebucheinträgen laufend zu ergänzen."
Generalthema der Internetseite: „Schma Israel! Höre Israel! Tut was Jesus Christus gesagt hat, aber tut nicht was ‚Christen’ tun!“

Meine leise Angst, mein Lehrer könnte sich an der Aufforderung stoßen ist unbegründet. Er sagt mir seine Mitarbeit mündlich zu.

Nach einer Stunde Schlaf um 21 h 30 stehe ich mit einem für mich wichtigen Gedanken auf, um ihn im Tagebuch zu notieren. Ich starte meinen „Esel“. Dieser bleibt aber auf halbem Weg stehen. Das bringt mich zur Besinnung. Ich bringe meinen „Esel“ zurück in den Ruhezustand und gehe wieder ins Bett. Die Nacht soll mir Klärung bringen, ob der Zeitpunkt für die Veröffentlichung meines Gedankens schon gekommen ist.
..................................................................................................................................................................................

Der Zeitpunkt ist noch nicht gekommen!

 
icon Übersetzer gesucht
icon Seite drucken   icon Tagebuch RSS