DE | EN

3.15. Noch weitere Sterne

Aus meinem Tagebuch:

23. Dezember 2009 (Mittwoch)
Ich bin im Morgengebet wie üblich auf den Knien am Fenster. Während ich für unsere beiden Sippschaften (Ursulas und meine) bete, dass kein Mitglied davon verloren gehen möge, leuchtet am Himmel ein heller Stern auf. Nach wenigen Sekunden verschwindet der Stern, so wie er erschienen ist. Ich interpretiere das Aufleuchten des Sterns als Zusage und Gebetserhörung.


Und in der Rundmail vom 24. Dezember 2009 schrieb ich:

Bevor ich am 28. Dezember 2009 in die Schweiz verreise, hier nochmals "Post". Mein Erleben vom 23. Dezember macht es mir leicht, an den Stern von Bethlehem zu glauben und auch an jenen von Bileam (4. Moses 24,17 ff.). Als ich heute Morgen wieder im Gebet war und während ich etwas verweilte beim "Dein Wille geschehe" leuchtete, wie zur Bestätigung, im Süden Jerusalems ein Stern schwach auf (Bethlehem liegt im Süden von Jerusalem).
 

 
icon Übersetzer gesucht
icon Seite drucken   icon Tagebuch RSS